Start News Dupont
Untitled document

Mittwoch, 02.03.2016

Betriebsbesichtigung DuPont in Hamm Uentrop

Die Teilnehmer mit dem Dupont-BR-Chef Rolf Menke (rechts)Am 2. März konnte die ursprünglich für Anfang November 2015 geplante Werksbesichtigung im DuPont Werk Uentrop nachgeholt werden. Die Mitglieder der IG BCE OG Ahlen wurden am Werkstor vom BR Vorsitzenden Rolf Menke empfangen und erhielten im Laufe des Vormittag umfangreiche Informationen über das im Jahr 1802 in den USA gegründete Unternehmen.
Das erste Produkt des Unternehmens war seinerzeit Schießpulver. Bei der Herstellung des Produktes gab es damals Unfälle, bei denen es auch Explosionen mit Todesopfern gab. Aus diesen Zeiten stammt das Bestreben solche Unfälle zu vermeiden und  möglichst hohe Sicherheitsstandards zu schaffen, für die das Unternehmen heute weltweit bekannt ist.

Sofort hinter dem Werktor zeigt eine Tafel die Anzahl der Tage ohne Arbeitsunfall an. Das sind hier in Uentrop bereits mehr als 3 Jahre. Heute sieht sich das Unternehmen als Konzern, der mit wissenschaftlichen Ansätzen dazu beitragen will die Welt zu ernähren, die Energieversorgung für die Zukunft zu sichern und zum Umweltschutz beizutragen.
Da sich das Unternehmen sich im Strukturwandel befindet wurde die Herstellung von Produktlinien ausgesiedelt. Dieser Wandel führte den Personalabbau mit sich. Nun gibt es viele Firmen auf dem riesigen Gelände des Werkes in Uentrop, die mit ehemaligen Du Pont  Mitarbeitern ehemalige Du Pont Produkte herstellen. Eine davon ist die Betriebsstätte der Firma Everlam, die den Bereich der PVP-Folien Produktion von Dupont übernommen hat. Diese Folien werden im Architekturglas (bei Verglasung von Gebäuden) und in der Autoindustrie (z.B. Sicherheitsglas Autoscheiben) als Glaslaminate verarbeitet. Nach dem Rundgang durch das Werk konnte in der abschließenden Diskussion mit dem BR Vorsitzenden festgestellt werden, dass Gewerkschaftsarbeit in einem Betrieb wie in Uentrop mit einer übergeordneten Deutschland-Zentrale, der wiederum eine Europa-Zentrale vorsteht, die der Welt-Zentrale in den USA untergeordnet ist, nicht so einfach ist, weil die Unternehmensentscheidungen in den USA gefällt werden.


Untitled document

Newsticker

Aktuell:
Sprechstunden
der Ortsgruppe:

jeden Dienstag
16:00 - 18:00 Uhr

Glückaufplatz 11
-------------------------

Donnerstag, 15.11.2018
Funktionärssitzung

Untitled document

Die Bildungs-
programme für

2018 sind da

Weiterlesen...
 
Untitled document

Die neuesten Termine:
Durch Anklicken geht es zu weiteren Informationen:

Weiterlesen...
 
Untitled document

Unsere Leistungen:

Was haben Sie eigentlich davon, wenn Sie in der
IG BCE sind?
Weiterlesen...
 
Untitled document

IG BCE im
"Social Web"

Facebook
YouTube
Twitter
WhatsApp